Wir suchen …

 

Landschaftsplaner*in – gern auch als Berufseinsteiger*in - gesucht

 

Wir sind …

 

ein erfolgreiches mittelständisches Planungsbüro mit dem Ziel einer zeitgemäßen, den Umwelt- und Naturschutzbelangen verbundenen Landschaftsplanung. Als Gutachter für Umweltfragen begleiten wir sowohl städtebauliche Planungen, als auch Projekte im Bodenabbau, der regenerativen Energienutzung etc., darunter zahlreiche Großprojekte. Wir sehen in unserer Arbeit eine besondere Verantwortung in dem Spannungsfeld zwischen Investorenplanung und fachlichen Zielsetzungen des Umwelt- und Naturschutzes: anspruchsvoll, moderierend, unbequem und zugleich engagiert, zielorientiert.

 

Wir bieten …

 

eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, vielseitige und anspruchsvolle Planungsaufgaben, bestens ausgestattete Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten – auch in Teilzeit und Homeoffice, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und sehr gute Zukunftsperspektiven.

 

Unser Büro liegt im landschaftlich reizvollen Weserbergland vor den Toren der Rattenfängerstadt Hameln (Kreisstadt, rd. 57.000 Einwohner) mit ihrer historischen Altstadt.

 

 

Wir suchen Sie …

 

zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Zu Ihren Aufgaben zählen alle landschaftsplanerischen Fragestellungen, u. a. die Erstellung von Umwelt- und UVP-Berichten, LBP, FFH-VS und Fachbeiträgen zum Artenschutz. Bei entsprechenden faunistischen und/ oder floristischen Kenntnissen führen Sie ggf. eigenständig Kartierungen durch.

Je nach Ihren Vorkenntnissen bzw. Interessen können Sie Ihre Kenntnisse in den eingangs genannten Themenschwerpunkten vertiefen. Sie erhalten fachliche Begleitung und Anleitung durch erfahrene Projektingenieur*innen sowie externe Schulungen.

 

Wir erwarten fundierte Vorkenntnisse im Bereich der Landschaftsplanung und Software-Kenntnisse, insbesondere in ArcGIS (gerne auch in AutoCAD) sowie einen routinierten Umgang mit der üblichen Standard-Software.

 

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschafts- bzw. Umweltplanung, aber auch ein Quereinstieg aus anderen Fachrichtungen (z. B. Landschaftsarchitektur, Raumplanung, Geografie) ist nicht ausgeschlossen, soweit entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sind. Deutsch (fließend) in Wort und Schrift setzen wir voraus.

 

Dieses Stellenangebot richtet sich sowohl an Absolvent*innen ohne Berufserfahrung, als auch an berufserfahrene Landschaftsplaner*innen. Ihre Berufserfahrung steht für uns nicht an erster Stelle, sondern Ihr Engagement und die Freude an der Arbeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (max. zwei pdf-Dateien) an: gv@luckwald.de.